phone Jetzt anrufen email Anfrage Senden

Investitionsentwicklung in Deutschland - Berlin

Investitionsentwicklung in Deutschland - Berlin

 

Die Immobilien in Berlin ist nach russischen und westlichen Analysen eine der am meisten unterbewerteten europäischen Hauptstädte, und die Aussichten für das Wachstum des Immobilienwerts sind nirgendwo so groß. Daher investieren russische Investoren trotz der Krise weiterhin in diesen Sektor. Der Preis der Objekte ermöglicht den Kauf von ausländischen Immobilien für eine breite Palette von Investoren, auch für solche, deren Einkommen nicht hoch sein kann.

Die niedrigen Immobilienkosten sind jedoch nur einer der Hauptfaktoren für ihre Attraktivität für Investitionen. Unter anderem - die Fähigkeit, ein erfolgreiches und sicheres Geschäft in einer transparenten deutschen Gesetzgebung zu führen: Berliner Immobilien können Gegenstand des Geschäfts und seiner Sachwerte sein. Viele Russen, die in Deutschland Geschäfte machen, sehen in diesem Land anschließend eine Aufenthaltsgenehmigung.

Neben den eigentlichen Zielen der Unternehmensentwicklung und -investition werden bei der Entscheidung für einen Immobilienkauf in Berlin folgende Bedürfnisse berücksichtigt:
- Haben Sie ein "zweites Zuhause" in Deutschland oder in einem andern europäischen Land, wo Sie für das Wochenende kommen können? Schnell und einfach in die deutsche Hauptstadt, sowohl mit dem Flugzeug, als auch mit dem Zug und dem Auto.

Die meisten Anleger erkennen ein irrationales Gefühl - eine Liebe für Berlin. Die Hauptstadt ist wahrscheinlich die demokratischste und kosmopolitischste aller deutschen Großstädte, und der Ausländer fühlt sich hier wohl. Es ist eine sehr bequeme Stadt mit einer sauberen (sogar in der Mitte) Luft, in der alles für die Bequemlichkeit von Leuten getan wird. Eine Vielzahl von Parks und Grünflächen, Museen und Galerien, historische Orte lassen einen immer wieder etwas neues, etwas wunderbares in Berlin entdecken

Es gibt eine echte Chance, die Kosten für die Instandhaltung der Immobilie durch Leasing zu kompensieren, während die Eigentümer anderswo wohnen. Wohnungen zur Miete, an und für sich wird das von vielen Investoren als Grund für den Erwerb der deutschen Immobilien betrachtet: Berlin - wachsende Hauptstadt, die Menschen aus der ganzen Welt anzieht, so dass die Entwicklung des Mietmarkt ist natürlich ordiniert.
- Kinder im Ausland erziehen. Die Eltern werden von einem hohen Bildungsniveau und der Sicherheit des Lebens, den Möglichkeiten für ihre Kinder, ein europäisches Diplom zu erhalten und die deutsche Sprache zu lernen, angezogen; Kinder sind darüber hinaus interessiert an der Kommunikation mit ausländischen Peers, beschäftigtem Studentenleben, weltberühmten Clubs in Berlin und vielem mehr.
- Verwenden Sie medizinische Dienste. Die Qualität der Gesundheit in Berlin ist sehr hoch, deshalb bevorzugen viele Menschen hier behandelt zu werden; Gleiches gilt für kosmetische Verfahren.
Makler beobachten den Trend steigender Nachfrage nach Berliner Immobilien. Sergei Vachnenko, Leiter der Immobilienagentur "Dominart Real Estate", beurteilt somit die aktuelle Situation auf dem Markt:
Bis heute ist Berlin unter den Investoren auf dem Immobilienmarkt eine der aussichtsreichsten Städte Europas.
Diese Krise zeigte sich insbesondere im Jahr 2009, als die Immobilienpreise in Berlin nicht nur nicht zurückgingen, sondern sogar bis heute stetig gewachsen sind.



Niedrige Preise und stabile Erträge aus der Vermietung von Immobilien in Berlin ziehen ausländische Banken und private Investoren aus der ganzen Welt an.
Darüber hinaus ist bekannt, dass die Deutschen lieber ein Haus mieten, nicht kaufen. Laut Statistik sind Immobilienbesitzer über 40% der Menschen in Deutschland und in Berlin, das ist etwa 10-15%, dh 85-90% der Berlineren Mieten Gehäuse sowie ein enormer Zustrom von Wanderarbeitern aus ganz Deutschland neben Berlin findet in der Nummer 3 in Europa, um Touristen zu besuchen.

Siehe auch

Unser Service