phone Jetzt anrufen email Anfrage Senden

Bezirke in Berlin- Wo Wohnung kaufen ist es am besten?

Bezirke in Berlin- Wo Wohnung kaufen  ist es am besten?

 

Bezirke von Berlin - Welche Region ist am besten zum Kaufen und Investieren?

Pankow

Dieser Ortsteil ist der Einwohnerstärkste und Größte in ganz Berlin, jedoch weist er auch noch viel Luft nach oben auf. Hier verbindet man vorstädtisches Wohngefühl mit einem bezaubernd lebhaften Flair einer Hauptstadt. In Pankow ist alles vertreten, von entspannenden Grünanlagen im Norden bis zum interessanten kulturreichen Süden. Die Preise für eine Wohnung fallen hier auch noch deutlich geringer aus als im zentralen Berlin und die Preise prosperieren in Pankow dennoch weiterhin.

Charlottenburg

In diesem Stadtteil sind die Anfragen auf Eigentumswohnungen stetig gestiegen. Dies liegt daran, dass sich Charlottenburg immer wieder neu erfindet und Gegenden um den Kurfürstendamm und den Savignyplatz beinhaltet. Hier wird rund um die Gedächniskirche bis zum Halensee am Westend zum vorurteils- und hemmungslosen Einkaufen und gehobenen Wohnen eingeladen. Der Stadtteil besticht durch seinen Charme und die schöne Atmosphäre, welche ihn weiterhin sehr attraktiv macht.

Treptow-Köpenick

Der Markt für eine Eigentumswohnung in diesem Stadtteil hat sich weitestgehend sehr positiv entwickelt. Dieser Stadtteil ist im Wachstum wird schnell deutlich, da schon viele Neubauten entlang der Spree sichtbar sind, auch die wunderschöne Altstadt wird weiter ausgebaut. Dort findet man viele Wald- und Wiesengebiete, die Spree oder auch den Köpenicker Forst und den Müggelsee. Dieser Stadtteil gleicht einem entspannenden Urlaubs- und Ausflugsziel. Dennoch gelangt man trotz Köpenicks kleinstädtischen naturbelassenen Charakters einfach und schnell in die Mitte Berlins.

Reinickendorf

Dieser Bezirk weist den höchsten Anteil an Eigentümern auf, auf Grund einer hohen Anzahl von Einfamilienhäusern, welche den Wohnungsmarkt hier stark dominieren.Die Eigentumswohnungen gewinnen hier auch mit der baldigen Schließung des Flughafen Tegel an Wert. Viele Neubauprojekte sind in Reinickendorf in Planung, wieetwa zum Beispiel im Schumacher Kiez nahe der Scharnweberstraße, allerdings ist dies nicht der einzige Ort in dem viele neue Wohnungen entstehen sollen.

Berlin-Mitte

Mitte gilt als Zentrum für Kunst und Kultur, Medien und Politik, wie auch Wissenschaft und Forschung. Ebenso befinden sich in Mitte viele Zahlreiche bekannte Gebäude und Sehenswürdigkeiten, wie das Brandenburger Tor, die Humboldt Universität und die Museumsinsel, auch ist das Viertel durch den Sitz von namenhafter Regenschaft, Witschaft und Kultur bekannt. Zusätzlich befindet sich der berühmte Alexanderplatz in Mitte, an dem auch der gleich bekannte Fernsehturm steht. Mit Berlin-Mitte als Wahl des Wohnorts kann man sicherlich nichts falsch machen.

Siehe auch

Hotel in Süd Berlin

Objektnummer: 317
  • €15 000 000
  • 112 Zimmer
  • 0 m2
Rudower Chaussee 14, Berlin - Adlershof, Deutschland

Unser Service